Was ist Stress? Symptoms of psychological stress

Was ist Stress? Symptoms of psychological stress

Die Reaktion Ihres Körpers auf eine Situation, die Aufmerksamkeit oder Handeln erfordert

Stress kann als jede Art von Veränderung definiert werden, die körperliche, emotionale oder psychische Belastungen verursacht. Stress ist die Reaktion Ihres Körpers auf alles, was Aufmerksamkeit oder Aktion erfordert.

Jeder erlebt Stress bis zu einem gewissen Grad. Die Art und Weise, wie Sie auf Stress reagieren, hat jedoch einen großen Einfluss auf Ihr allgemeines Wohlbefinden.

Manchmal besteht der beste Weg, Ihren Stress zu bewältigen, darin, Ihre Situation zu ändern. Zu anderen Zeiten besteht die beste Strategie darin, die Art und Weise zu ändern, wie Sie auf die Situation reagieren.

Was ist Stress? symptoms of psychological stress

Es ist wichtig, ein klares Verständnis dafür zu entwickeln, wie sich Stress auf Ihre körperliche und geistige Gesundheit auswirkt. Es ist auch wichtig zu erkennen, wie sich Ihre geistige und körperliche Gesundheit auf Ihr Stressniveau auswirkt.

Was sind die Anzeichen von Stress

Stress kann kurzfristig oder langfristig sein. Beides kann zu einer Vielzahl von Symptomen führen, aber chronischer Stress kann den Körper im Laufe der Zeit stark belasten und lang anhaltende gesundheitliche Auswirkungen haben.

Was ist Stress? symptoms of psychological stress

Einige häufige Anzeichen von Stress sind:

  • Stimmungsschwankungen
  • Feuchte oder verschwitzte Handflächen
  • Verminderter Sexualtrieb
  • Durchfall
  • Schwieriges Schlafen
  • Verdauungsprobleme
  • Schwindel
  • Angstgefühle
  • Häufige Krankheit
  • Zähne knirschen
  • Kopfschmerzen
  • Wenig Energie
  • Muskelverspannungen, besonders im Nacken- und Schulterbereich
  • Körperliche Beschwerden und Schmerzen
  • Rasanter Herzschlag
  • Zittern

So erkennen Sie Stress

Wie fühlt sich Stress an? Wie fühlt sich Stress an? Es trägt oft zu Reizbarkeit, Angst, Überarbeitung und Frustration bei. Sie können sich körperlich erschöpft, erschöpft und überfordert fühlen.

Stress ist nicht immer leicht zu erkennen, aber es gibt einige Möglichkeiten, Anzeichen dafür zu erkennen, dass Sie möglicherweise zu viel Druck verspüren. Manchmal kann Stress von einer offensichtlichen Quelle kommen, aber manchmal können sogar kleine tägliche Belastungen durch Arbeit, Schule, Familie und Freunde Ihren Geist und Körper belasten.

Was ist Stress? symptoms of psychological stress

Wenn Sie glauben, dass Stress Sie beeinträchtigt, gibt es ein paar Dinge, auf die Sie achten können:

  • Psychische Anzeichen wie Konzentrationsschwierigkeiten, Sorgen, Angst und Gedächtnisschwierigkeiten
  • Emotionale Anzeichen wie z. B. wütend, gereizt, launisch oder frustriert zu sein
  • Körperliche Anzeichen wie Bluthochdruck, Gewichtsveränderungen, häufige Erkältungen oder Infektionen sowie Veränderungen des Menstruationszyklus und der Libido
  • Verhaltenszeichen wie schlechte Selbstfürsorge, keine Zeit für die Dinge zu haben, die Ihnen Spaß machen, oder Abhängigkeit von Drogen und Alkohol, um damit fertig zu werden

Stress vs. Angst

Stress kann manchmal mit Angst verwechselt werden, und das Erleben von viel Stress kann zu Angstgefühlen beitragen. Das Erleben von Angst kann es schwieriger machen, mit Stress umzugehen, und kann zu anderen Gesundheitsproblemen beitragen, einschließlich erhöhter Depressionen, Krankheitsanfälligkeit und Verdauungsproblemen.

Stress und Angst tragen zu Nervosität, schlechtem Schlaf, Bluthochdruck, Muskelverspannungen und übermäßiger Sorge bei. In den meisten Fällen wird Stress durch äußere Ereignisse verursacht, während Angst durch Ihre innere Reaktion auf Stress verursacht wird. Stress kann verschwinden, sobald die Bedrohung oder die Situation vorüber ist, während Angst bestehen bleiben kann, selbst nachdem der ursprüngliche Stressfaktor verschwunden ist.

Was sind die Ursachen von Stress

Es gibt viele verschiedene Dinge im Leben, die Stress verursachen können. Einige der Hauptursachen für Stress sind Arbeit, Finanzen, Beziehungen, Elternschaft und alltägliche Unannehmlichkeiten.

Stress kann die Reaktion des Körpers auf eine wahrgenommene Bedrohung oder Gefahr auslösen, die als Kampf-oder-Flucht-Reaktion bekannt ist.3 Während dieser Reaktion werden bestimmte Hormone wie Adrenalin und Cortisol freigesetzt. Dies beschleunigt die Herzfrequenz, verlangsamt die Verdauung, leitet den Blutfluss zu großen Muskelgruppen und verändert verschiedene andere autonome Nervenfunktionen, wodurch der Körper einen Schub an Energie und Kraft erhält.

Die Kampf-oder-Flucht-Reaktion, die ursprünglich nach ihrer Fähigkeit benannt wurde, uns bei Gefahren physisch zu bekämpfen oder wegzulaufen, wird jetzt in Situationen aktiviert, in denen keine Reaktion angemessen ist – wie im Verkehr oder während eines stressigen Arbeitstages.

Wenn die wahrgenommene Bedrohung weg ist, sind Systeme so konzipiert, dass sie über die Entspannungsreaktion zur normalen Funktion zurückkehren.4 Aber in Fällen von chronischem Stress tritt die Entspannungsreaktion nicht oft genug auf und befindet sich in einem nahezu konstanten Kampfzustand. oder Flug kann zu Schäden am Körper führen.

Was ist Stress? symptoms of psychological stress

Stress kann auch zu einigen ungesunden Gewohnheiten führen, die sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken. Viele Menschen bewältigen Stress zum Beispiel durch zu viel Essen oder Rauchen. Diese ungesunden Gewohnheiten schaden dem Körper und verursachen langfristig größere Probleme.

Stress ist ein Gefühl, das Menschen haben, wenn sie mit Herausforderungen im Zusammenhang mit Finanzen, Arbeit, Beziehungen, Umwelt und anderen Situationen zu kämpfen haben. Darüber hinaus wird Stress empfunden, wenn eine Person eine reale oder eingebildete Herausforderung oder Bedrohung für ihr Wohlbefinden wahrnimmt. Menschen verwenden das Wort Stress oft synonym mit Angst, sich ängstlich, ängstlich, nervös, überwältigt, panisch oder gestresst fühlen.

Stress ist die natürliche Abwehr des Körpers gegen reale oder eingebildete Gefahren. Es durchspült den Körper mit Hormonen, um Systeme darauf vorzubereiten, Gefahren auszuweichen oder sich ihnen zu stellen. Dies wird als „Kampf-oder-Flucht-oder-Einfrieren“-Reaktion bezeichnet.

Der Körper ist ein intelligentes Betriebssystem, aber der Körper kann die lebensbedrohlichen äußeren Bedrohungen nicht von eingebildeten oder wahrgenommenen nicht lebensbedrohlichen Stressoren unterscheiden. Der Körper reagiert in beiden Fällen gleich. Der Körper produziert deutlich größere Mengen der Chemikalien Cortisol, Adrenalin und Noradrenalin. Die Neurobiologie von Stress ist ein komplexer Wirkmechanismus.

Laut der American Psychological Association (APA) gibt es 3 verschiedene Arten von Stress – akuter Stress, episodischer akuter Stress und chronischer Stress.

Stressbewältigung kann kompliziert sein, da jede der 3 verschiedenen Arten von Stress einmalig, wiederholt, kompliziert oder chronisch auftreten kann. Daher erfordern sie aufgrund der Art der Umgebung, des Lebensstils, der Entwicklungsgeschichte, der Bewältigungsressourcen und der Persönlichkeit der Person unterschiedliche Ebenen von Behandlungsinterventionen, Management und psychologischen Behandlungsmodalitäten.

  • Akuter Stress: Akuter Stress ist eine sehr kurzfristige Art von Stress, der entweder positiv oder belastender sein kann; Dies ist die Art von Stress, der wir im täglichen Leben am häufigsten begegnen.
  • Chronischer Stress: Chronischer Stress ist Stress, der endlos und unausweichlich erscheint, wie der Stress einer schlechten Ehe oder eines extrem anstrengenden Jobs; Chronischer Stress kann auch durch traumatische Erfahrungen und Kindheitstraumata entstehen.
  • Episodischer akuter Stress: Episodischer akuter Stress ist akuter Stress, der weit verbreitet zu sein scheint und eine Lebensweise ist, die ein Leben in anhaltender Not schafft.
  • Eustress: Eustress macht Spaß und ist aufregend. Es ist als eine positive Art von Stress bekannt, die Sie mit Energie versorgen kann. Es wird mit Adrenalinschüben in Verbindung gebracht, z. B. wenn Sie Ski fahren oder Rennen fahren, um eine Frist einzuhalten.

Einfluss von Stress

Stress kann verschiedene Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden haben. Es kann es schwieriger machen, mit den täglichen Problemen des Lebens fertig zu werden, Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen beeinträchtigen und sich nachteilig auf Ihre Gesundheit auswirken. Die Verbindung zwischen Ihrem Geist und Ihrem Körper wird offensichtlich, wenn Sie die Auswirkungen von Stress auf Ihr Leben untersuchen.

Sich wegen einer Beziehung, Geld oder Lebenssituation gestresst zu fühlen, kann zu körperlichen Gesundheitsproblemen führen. Auch die Umkehrung gilt. Gesundheitliche Probleme, ob Bluthochdruck oder Diabetes, wirken sich auch auf Ihren Stresspegel und Ihre psychische Gesundheit aus. Wenn Ihr Gehirn einem hohen Maß an Stress ausgesetzt ist, reagiert Ihr Körper entsprechend.

Was ist Stress? symptoms of psychological stress

Ernster akuter Stress, wie die Beteiligung an einer Naturkatastrophe oder eine verbale Auseinandersetzung, kann Herzinfarkte, Herzrhythmusstörungen und sogar plötzlichen Tod auslösen. Dies geschieht jedoch hauptsächlich bei Personen, die bereits an einer Herzerkrankung leiden.6

Stress fordert auch einen emotionalen Tribut. Während etwas Stress Gefühle von leichter Angst oder Frustration hervorrufen kann, kann anhaltender Stress auch zu Burnout, Angststörungen und Depressionen führen.

Chronischer Stress kann sich auch stark auf Ihre Gesundheit auswirken. Wenn Sie unter chronischem Stress leiden, wird Ihr vegetatives Nervensystem überaktiv sein, was Ihrem Körper wahrscheinlich schaden wird.

Psychologydefine.com

Was ist Stress? symptoms of psychological stress

Was ist Stress? symptoms of psychological stress

Was ist Stress? symptoms of psychological stress

Was ist Stress? symptoms of psychological stress

Was ist Stress? symptoms of psychological stress

1 thought on “Was ist Stress? Symptoms of psychological stress”

Leave a Comment

%d bloggers like this: