Warum Selbstmitgefühl für die Heilung unerlässlich ist

Warum Selbstmitgefühl für die Heilung unerlässlich ist

Warum Selbstmitgefühl für die Heilung unerlässlich ist

An uns ist nichts auszusetzen, wenn wir starke Emotionen wie Reizbarkeit oder Wut empfinden, tatsächlich, sagt Tara Brach, sind es primitive Formen der Selbstliebe.

In schmerzhaften Emotionen stecken zu bleiben, bringt mich immer wieder zu einer Einsicht zurück, die mein Leben tiefgreifend verändert hat – Selbstmitgefühl ist für die Heimkehr unerlässlich. Ich muss mich selbst lieben, um zu heilen.

Wenn die Emotionen stark sind, besteht mein erster Schritt in Richtung Freundlichkeit normalerweise darin, innezuhalten, mich den Gefühlen zu öffnen und mir zu sagen: „Das gehört dazu“. Es hilft mir, mich daran zu erinnern, dass das Entstehen von Reizbarkeit, Angst oder Aggression in Ordnung ist . Sie sind unsere limbischen Betreuer,
die primitive Art unseres Überlebensgehirns, unser Wohlbefinden zu schützen und zu fördern. Selbst Selbstverurteilung ist gut gemeint, weil sie versucht, uns auf eine Weise zu verbessern, die uns liebenswerter und würdiger macht. Diese Gefühle als primitive Formen der Selbstliebe zu sehen, half mir, sie als Teil meiner menschlichen Erfahrung zu akzeptieren. Und diese Annahme war der Anfang, mich selbst zu lieben und zu heilen.

Warum Selbstmitgefühl für die Heilung unerlässlich ist



Eine erlaubende Präsenz ist der Grund der Liebe. Wenn wir dann den Schmerz unserer limbischen Betreuer mit einem zarten Herzen annehmen, gibt es eine tiefgreifende und heilende Verschiebung: Die Identifikation mit einem wütenden, wertenden, mangelhaften Selbst löst sich auf. Es ist klar, dass während Emotionen und Geschichten kommen und gehen, dieses liebevolle Bewusstsein die Wahrheit darüber ist, wer wir sind. Jeder Moment der Erinnerung daran ist ein Moment wahrer Freiheit.

Vertraue deinem Herzen

Wenn du dich selbst verurteilst, halte einen Moment inne, um dich dem Leiden ehrlich zu stellen, zu glauben, dass du „nicht in Ordnung“ bist. Achte darauf, wo du dieses Leiden in deinem Körper spürst. Wie entsteht es in deinem Kopf? Dann bieten Sie diesen schmerzhaften Gefühlen eine Geste der Freundlichkeit und des Verständnisses an – Sie könnten Ihre Hand auf Ihr Herz legen und sich selbst leise flüstern: „Bitte vertrauen Sie Ihrem Herzen.“ Oder „Bitte sei freundlich“. Beachten Sie, was passiert, wenn Ihre Absicht ist, sich selbst zu lieben und zu heilen.

Psychologydefine.com

Warum Selbstmitgefühl für die Heilung unerlässlich ist

%d bloggers like this: