4 Tipps, die Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen

4 Tipps, die Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine gute Nachtruhe zu haben und am Ende bis zum Sonnenaufgang durch die sozialen Medien scrollen, könnte etwas mit Ihrem Tagesablauf extrem falsch sein.

Von ungesunden Essgewohnheiten bis hin zu zu starker geistiger Erschöpfung kann all dies Ihren Schlafrhythmus stören und die Situation für Sie verschlimmern.

Hier sind 4 Tipps, die Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen.

4 Tipps, die Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen

Behalten Sie eine regelmäßige Schlafenszeitroutine bei

Stellen Sie sicher, dass Sie jede Nacht acht Stunden Schlaf bekommen. Mehrere Experten gehen davon aus, dass ein gesunder Erwachsener jede Nacht mindestens sieben Stunden Schlaf braucht. Wenn Sie weniger schlafen, quälen Sie Ihren Körper möglicherweise unnötig.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie dies erreichen sollen, richten Sie zunächst einen Alarm ein. Halten Sie es für die gleiche Zeit, um ins Bett zu gehen und aufzuwachen. Eine Stunde sollte der maximale Unterschied zwischen Ihren Schlafplänen an Wochentagen und am Wochenende sein. Es ist einfacher, einen regelmäßigen Schlaf-Wach-Rhythmus aufrechtzuerhalten, wenn Sie sich daran halten.

4 Tipps, die Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen

Nimm heiße Duschen

Wenn Sie einen anstrengenden Arbeitstag hinter sich haben, ist es wichtig, dass Sie sich vor dem Schlafen entspannt fühlen. Dies kann durch heißes Duschen erreicht werden. Dies wird alle Müdigkeit wegspülen und Sie erfrischen. Je entspannter Sie sind, desto besser sind die Chancen, dass Sie gut schlafen.

4 Tipps, die Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen
Nimm heiße Duschen

Mittagsschlaf einschränken

Lange Nickerchen während des Tages können die Schlaffähigkeit in der Nacht stören. Wenn Sie sich entscheiden, ein Nickerchen zu machen, halten Sie es nicht länger als 30 Minuten und vermeiden Sie es, dies spät am Tag zu tun.

Um den Schlafmangel auszugleichen, wenn Sie nachts arbeiten, müssen Sie möglicherweise ein Nickerchen am späten Morgen machen, bevor Sie ins Büro gehen.

4 Tipps, die Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen

Übe Meditation

Das Praktizieren von Meditation ist die Antwort auf fast alle Probleme. Wenn Sie nachts nicht gut schlafen können, üben Sie Meditation. Sie können damit beginnen, es jeden Tag 5 Minuten lang zu tun und dann die Dauer schrittweise erhöhen. Dies wird Ihnen helfen, Ihren Geist zu beruhigen und zu einem guten Schlaf zu führen.

4 Tipps, die Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen

Psychologydefine.com

4 Tipps, die Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen

2 thoughts on “4 Tipps, die Ihnen helfen, nachts besser zu schlafen”

Leave a Comment

%d bloggers like this: