13 Gehirnübungen, die Ihnen helfen, geistig fit zu bleiben

13 Gehirnübungen, die Ihnen helfen, geistig fit zu bleibenDas Gehirn zu trainieren, um das Gedächtnis, die Konzentration oder die tägliche Funktionalität zu verbessern, hat für viele Menschen höchste Priorität, insbesondere wenn sie älter werden. Trotzdem können Menschen jeden Alters davon profitieren, ein paar einfache Gehirnübungen in ihren Alltag zu integrieren, die wir in diesem Artikel genauer untersuchen werden.

Gehirnübungen

Untersuchungen haben gezeigt, dass es viele Möglichkeiten gibt, Ihre geistige Schärfe zu verbessern und Ihrem Gehirn zu helfen, gesund zu bleiben, egal wie alt Sie sind. Bestimmte Gehirnübungen zur Steigerung Ihres Gedächtnisses , Ihrer Konzentration und Ihres Fokus können tägliche Aufgaben schneller und einfacher machen und Ihr Gehirn mit zunehmendem Alter scharf halten.

Lassen Sie uns tiefer in 13 evidenzbasierte Übungen eintauchen, die die besten Vorteile für die Gehirnförderung bieten.

13 Gehirnübungen, die Ihnen helfen, geistig fit zu bleiben

1. Viel Spaß mit einem Puzzle

Egal, ob Sie ein 1.000-teiliges Bild des Eiffelturms zusammensetzen oder 100 Teile zu Mickey Mouse zusammenfügen, die Arbeit an einem Puzzle ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Gehirn zu stärken.

ForschungVertrauenswürdige Quellehat gezeigt, dass das Lösen von Puzzles mehrere kognitive Fähigkeiten rekrutiert und ein Schutzfaktor für das visuell-räumliche kognitive Altern ist. Mit anderen Worten, wenn Sie ein Puzzle zusammensetzen, müssen Sie sich verschiedene Teile ansehen und herausfinden, wo sie in das größere Bild passen. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihr Gehirn herauszufordern und zu trainieren.

2. Versuchen Sie sich an Karten

Wann haben Sie das letzte Mal Karten gespielt? Forscher, die a . durchgeführt habenStudie im Jahr 2015Vertrauenswürdige Quellezu geistig stimulierenden Aktivitäten für Erwachsene, sagen wir, ein schnelles Kartenspiel kann zu einem größeren Gehirnvolumen in mehreren Gehirnregionen führen. Dieselbe Studie ergab auch, dass ein Kartenspiel das Gedächtnis und die Denkfähigkeiten verbessern kann.

Versuchen Sie, eines dieser bewährten Kartenspiele zu lernen:

  • Solitär
  • Brücke
  • Gin Rommé
  • Poker
  • Herzen
  • verrückte Achter

3. Bauen Sie Ihren Wortschatz auf 

Ein reichhaltiges Vokabular lässt Sie intelligent klingen. Aber wussten Sie, dass Sie eine schnelle Vokabellektion auch in ein anregendes Denkspiel verwandeln können?

Die Forschung zeigt, dass viel mehr Regionen des Gehirns an Wortschatzaufgaben beteiligt sind, insbesondere in Bereichen, die für die visuelle und auditive Verarbeitung wichtig sind. Um diese Theorie zu testen, versuchen Sie diese kognitiv anregende Aktivität:

  • Führen Sie beim Lesen ein Notizbuch mit sich.
  • Schreiben Sie ein unbekanntes Wort auf und schlagen Sie die Definition nach.
  • Versuchen Sie, dieses Wort am nächsten Tag fünfmal zu verwenden.

4. Tanzen Sie Ihr Herz aus

Das Zentren für die Prävention und Kontrolle von KrankheitenVertrauenswürdige Quellestellt fest, dass das Erlernen neuer Tanzbewegungen die Verarbeitungsgeschwindigkeit und das Gedächtnis Ihres Gehirns erhöhen kann. Mit anderen Worten, machen Sie eine Bewegung auf der Tanzfläche und Ihr Gehirn wird es Ihnen danken.

Möchten Sie es testen? Probieren Sie eine dieser Tanzaktivitäten aus:

  • Nehmen Sie an einem Salsa-, Stepp-, Hip-Hop- oder zeitgenössischen Tanzkurs teil.
  • Probieren Sie einen Zumba- oder Jazz-Übungskurs aus.
  • Sehen Sie sich ein Online-Video mit lustigen Tanzbewegungen an, die Sie schon immer lernen wollten.
  • Schnappen Sie sich einen Partner und lernen Sie Gesellschaftstanz.
  • Versammeln Sie Ihre Freunde und gehen Sie Line Dance.
13 Gehirnübungen, die Ihnen helfen, geistig fit zu bleiben

5. Nutze alle deine Sinne

Ein Forschungsbericht aus dem Jahr 2015Vertrauenswürdige Quelle schlägt vor, dass die Verwendung aller Ihrer Sinne dazu beitragen kann, Ihr Gehirn zu stärken.

Um Ihre Sinne und Ihr Gehirn zu trainieren, versuchen Sie, Aktivitäten auszuführen, die gleichzeitig alle fünf Sinne ansprechen. Sie könnten versuchen, eine Menge Kekse zu backen, einen Bauernmarkt zu besuchen oder ein neues Restaurant auszuprobieren, während Sie sich auf das gleichzeitige Riechen, Berühren, Schmecken, Sehen und Hören konzentrieren.

6. Lerne eine neue Fähigkeit

Das Erlernen einer neuen Fähigkeit macht nicht nur Spaß und ist interessant, sondern kann auch dazu beitragen, die Verbindungen in Ihrem Gehirn zu stärken.

Forschung ab 2014Vertrauenswürdige Quelle zeigt auch, dass das Erlernen einer neuen Fähigkeit dazu beitragen kann, die Gedächtnisfunktion bei älteren Erwachsenen zu verbessern.

Gibt es etwas, das Sie schon immer einmal lernen wollten? Vielleicht möchten Sie wissen, wie Sie Ihr Auto reparieren, ein bestimmtes Softwareprogramm verwenden oder ein Pferd reiten? Sie haben jetzt einen weiteren guten Grund, diese neue Fähigkeit zu erlernen.

7. Bringe jemand anderem eine neue Fähigkeit bei

Eine der besten Möglichkeiten, Ihr Lernen zu erweitern, besteht darin, einer anderen Person eine Fähigkeit beizubringen.

Nachdem Sie eine neue Fähigkeit gelernt haben, müssen Sie sie üben. Wenn Sie es jemand anderem beibringen, müssen Sie das Konzept erklären und alle Fehler korrigieren, die Sie machen. Lerne zum Beispiel, einen Golfschläger zu schwingen, und bringe die Schritte dann einem Freund bei.

8. Musik hören oder abspielen

Möchten Sie Ihre kreative Gehirnleistung auf einfache Weise steigern? Die Antwort kann darin liegen, etwas Musik einzuschalten.

Nach a Studie 2017Vertrauenswürdige Quelle, hilft das Hören fröhlicher Melodien zu innovativeren Lösungen als in der Stille. Das bedeutet, dass Sie Ihr kreatives Denken und Ihre Gehirnleistung steigern können, wenn Sie Wohlfühlmusik aufdrehen.

Und wenn Sie lernen möchten , wie man Musik spielt , ist jetzt ein guter Zeitpunkt, damit zu beginnen, denn Ihr Gehirn ist in der Lage, jederzeit neue Fähigkeiten zu erlernen. Deshalb ist man nie zu alt, um ein Instrument wie Klavier, Gitarre oder sogar Schlagzeug zu spielen.

9. Nehmen Sie eine neue Route

Bleiben Sie bei Ihren täglichen Aufgaben nicht im Stich. Seien Sie stattdessen bereit, neue Wege auszuprobieren, um die gleichen Dinge zu tun.

Wählen Sie jede Woche eine andere Route, um zur Arbeit zu kommen, oder probieren Sie ein anderes Verkehrsmittel aus, z. B. Radfahren oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen, anstatt zu fahren. Ihr Gehirn kann von dieser einfachen Änderung profitieren und Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, Ihr Denken zu ändern.

10. Meditieren

Tägliche Meditation kann deinen Körper beruhigen, deine Atmung verlangsamen und Stress und Angst reduzieren.

Aber wussten Sie, dass es auch helfen kann, Ihr Gedächtnis zu verfeinern und Ihre Fähigkeit des Gehirns, Informationen zu verarbeitenVertrauenswürdige Quelle?

Suche dir einen ruhigen Ort, schließe deine Augen und verbringe jeden Tag fünf Minuten damit, zu meditieren.

11. Lerne eine neue Sprache

Ein 2012 Überprüfung der ForschungVertrauenswürdige Quelle hat mit überwältigender Mehrheit die vielen kognitiven Vorteile bewiesen, mehr als eine Sprache zu sprechen.

Laut zahlreichen Studien kann Zweisprachigkeit zu einem besseren Gedächtnis, verbesserten visuell-räumlichen Fähigkeiten und einer höheren Kreativität beitragen. Wenn Sie mehr als eine Sprache fließend sprechen, können Sie auch leichter zwischen verschiedenen Aufgaben wechseln und den Beginn des altersbedingten geistigen Verfalls verzögern.

Die gute Nachricht ist, dass es nie zu spät ist, die Früchte des Erlernens einer neuen Sprache zu ernten. Laut Forschern können Sie Ihr Gedächtnis stärken und andere mentale Funktionen verbessern, indem Sie jederzeit in Ihrem Leben eine neue Sprache lernen.

12. Nimm Tai Chi . auf

Es ist kein Geheimnis, dass Tai Chi Ihrer Gesundheit in vielerlei Hinsicht zugute kommen kann, einschließlich Ihrer psychischen Gesundheit. Außerdem kann es dir auch helfen, dich zu zentrieren, wenn das Leben aus dem Gleichgewicht zu geraten scheint.

Eine regelmäßige Tai-Chi-Praxis kann helfen, Stress abzubauen, die Schlafqualität zu verbessern und das Gedächtnis zu verbessern.  StudieVertrauenswürdige Quelle fanden heraus, dass eine langfristige Tai-Chi-Praxis strukturelle Veränderungen im Gehirn bewirken kann, was zu einer Zunahme des Gehirnvolumens führt.

Anfänger tun es am besten, indem sie einen Kurs besuchen, um die verschiedenen Bewegungen zu lernen. Aber sobald Sie die Grundlagen kennen, können Sie Tai Chi überall und jederzeit üben.

13. Konzentriere dich auf eine andere Person

Wenn du das nächste Mal mit jemandem interagierst, achte auf vier Dinge über ihn. Vielleicht beobachtest du die Farbe ihres Hemdes oder ihrer Hose. Tragen sie eine Brille? Haben sie einen Hut auf und wenn ja, was für einen Hut? Welche Farbe haben ihre Haare?

Sobald Sie sich für vier Dinge entschieden haben, an die Sie sich erinnern sollten, machen Sie sich eine mentale Notiz und kommen Sie später am Tag darauf zurück. Schreiben Sie auf, an was Sie sich über diese vier Details erinnern.

13 Gehirnübungen, die Ihnen helfen, geistig fit zu bleiben

13 Gehirnübungen, die Ihnen helfen, geistig fit zu bleiben

Psychologydefine.com

%d bloggers like this: